Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

IRB-Wettkämpfe

Wie es auch im Rettungsschwimmen Wettkämpfe gibt, ist es naheliegend, dass es IRB-Wettkämpfe gibt.

In Australien - dem Herkunftsland der IRB - fingen schon kurz nach der Einführung die Mannschaften an, ihre Geschicklichkeit und ihr Können in Wettkämpfen zu messen.

Mittlerweile ziehen die IRB-Wettkämpfe auch außerhalb von Australien viele Zuschauer an. Die verschiedenen Disziplinen sind interessant, schnell und beeindruckend.

Die Teams setzen sich aus aktiven Rettungsschwimmern des Wasserrettungsdienstes zusammen. Folglich steht auch das Retten von Schwimmern/Patienten im Mittelpunkt der Wettkämpfe.

IRB-Wettkampfdisziplinen

 

Single Rescue:

Das IRB startet im Wasser, umfährt eine Boje, nimmt einen Patienten auf, kehrt zum Ufer zurück, landet an und sofort muss der Bootsführer über die Ziellinie am Strandbereich sprinten.

 

Mass Rescue:

Wie Single Rescue, nur dass sich noch zusätzlicher Patient im Wasser befindet, der nach dem Anlandbringen des ersten gerettet wird.

 

Tube Rescue:

Das IRB startet im Wasser, umfährt eine Boje, bei welcher der Bootsgast von Bord springt, mit einem Gurtretter den Patienten anschwimmt und ihn mit dessen Hilfe zum Boot zurückschleppt. Nachdem Bootsgast und Patient an Bord sind, wird das Rennen in Richtung Strand fortgesetzt.

 

Team Rescue:

Wie beim Single Rescue führt das erste Team die Disziplin aus, jedoch erfolgt gleich nach dem Anlanden der Teamwechsel in dem der 1. Bootsführer an der Ziellinie den Quickstopp an den 2. Bootsführer übergibt; die Bootsgasten wechseln parallel direkt am IRB. Das 2. Team führt dann ebenfalls die Rettung wie beim Single Rescue durch.
 

Der Rettungssport in den IRB-Disziplinen enthält somit Elemente aus dem Rettungsschwimm- und Motorsport. Die Kombination aus beiden Bereichen stellt die Herausforderung dar, denn Fehler, die Patient, Rettungsschwimmer oder IRB gefährden, führen zu Disqualifizierungen in der Wertung.

Weiterführende Informationen

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing