Prävention sexualisierter Gewalt

Sexualisierte Gewalt ist für Viele ein Tabuthema! Nicht für uns! Wir setzen uns mit diesem Thema auseinander, denn nur so kann es gelingen, sexualisierte Gewalt zu verhindern!

Denn unser Verein will nicht nur ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt setzen, sondern auch aktiv werden!

In den letzten Jahren sind viele Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Institutionen wie Schule, Heime, Kirchen aber auch in Sportvereinen an die Öffentlichkeit gelangt. Als Reaktion darauf werden mögliche Maßnahmen und Gesetzesänderungen diskutiert. Besonders wichtig ist natürlich die Prävention, das heißt, die Kinder vor sexualisierter Gewalt zu schützen!

Die DLRG Ortsgruppe Falkensee e.V. orientiert sich hierbei an den Schutzkonzepten und Handlungsleitlinien der DLRG Bundesjugend und der Sportjugend Brandenburg. Hierzu zählt u.a. die Maßnahme, dass die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses für alle, die mit Kindern/Jugendlichen arbeiten, verpflichtend wird bzw. ist. Die Prävention sexualisierter Gewalt ist/wird Thema von internen Fortbildungen. Ebenso ist/wird das Bekenntnis der Verantwortlichen und Mitwirkenden zum Ehrenkodex erforderlich und die Schulung der Verantwortlichen ist/wird gewährleistet.

Bei Fragen zu diesem Thema oder wenn ein Verdacht entstanden ist, könnt ihr Euch an den Vorstand wenden. Jede Beschwerde oder Verdachtsäußerung wird selbstverständlich vertrauensvoll behandelt!